Ethnoschmuck

Bei VIAMARs | Schmuckatelier Markgraf
finden Sie authentischen Ethnoschmuck, ausgefallene Tuareg-Schmuckstücke,  pfiffigen Edelstein- und Modeschmuck sowie außergewöhnliche Accessoires aus der ganzen Welt.

Ethnoschmuck: Eine Reise durch die (Schmuck-)Kulturen der Welt

 

Unter Ethnoschmuck versteht man den Schmuck einer bestimmten Volksgruppe, z.B. den der Tuareg und Berber in Afrika oder den der Naga in Nordostindien (lt. Duden griechisch éthnos = Volk, Volksstamm).

Tuareg und Berber

Die Berber (Schreibvariante Amazigh, Pl. Imazighen) sind eine Völkergruppe, die in den nordafrikanischen Ländern Marokko, Algerien, Tunesien, Libyen und Mauretanien ihre Heimat haben. Außerdem leben Berber im östlichen Mali, nördlichen Niger und in der ägyptischen Oase Siwa, sie sind sesshaft.

Die Tuareg zählen zum Volk der Berber. Ihr Siedlungsgebiet erstreckt sich über die Wüste Sahara und den Sahel. Sie lebten jahrhundertelang nomadisch im Gebiet der heutigen Staaten Mali, Algerien, Niger, Libyen und Burkina Faso.

Das berberische Nomadenvolk der Tuareg hat eine eigene, aus dem altlibyschen bzw. phönizischen Alphabet entwickelte Schrift, das Tifinagh.

 

Startseite